2018_Fotos_SchneeSchuh

20.01.2018 – Schneeschuh-Wanderung
In Fägswil kein Schnee, aber die sieben Schneeschuhwanderer fanden an diesem Tag den ersehnten Schnee weiter oben. Vom TCS-Parkplatz Fälmis (880 m) aus marschierte die gutgelaunte Gruppe über die Wolfsgrueb ein Stück auf dem Waldweg mit den Schneeschuhen noch auf dem Buckel. Aber bald hiess es: Schneeschuhe montieren. Und auf der Schwämi lachte die Sonne entgegen und wunderbarer Pulverschnee lag auf dem noch kaum gespurten Weg mit zünftigem Anstieg zum Tagesziel, der Höchhand (1314m) mit gewaltigem Ausblick ins Säntisgebiet und nahe Glarnerland, während sich die Berner- und Bündner Alpen versteckten. Der Abstieg über die obere Boalp (kein Restaurant!) über gewaltige Schneewächten und ruppige Auf- und Abstiege war nicht ohne. Im untersten Teil musste nochmals Schneeschuhtechnik in steilstem Gelände, abwärts in der Falllinie, praktiziert werden. Zufrieden erreichte das Grüppli das zweite Highlight des Tages: Kaffee und Birewegge vom Feinsten bei Trudi und Hans in Fägswil.

zurück zu Fotos