Lesung

14.11.2019 – Spaziergänge mit neuen Blickwinkeln

Text und Organisation/Fotos: Sabina Jucker

Barbara Hutzl- Ronge reiste mit ihrem eben erschienenen Buch „Zürich-Spaziergänge durch 500 Jahre überraschende Stadtgeschichten“ nach Fägswil zu uns ins RosaKaffee. Mit ihren spannenden und vergnüglichen Geschichten zog sie eine Gruppe von über 20 Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann. Wir erfuhren, wie Ulrich Zwingli und sein Freund Leo Jud die Reformation vorantrieben, wie Katharina von Zimmern diese finanzieren half und auch, wo man heute auf Spaziergängen durch Zürich Zeichen der Reformation entdecken kann. Auf jede unserer Fragen wusste sie eine präzise Antwort und nahm sich danach Zeit, die Bücher, die wir gekauft hatten, mit einer persönlichen Widmung zu signieren.

Fotos Lesung

zurück zum Rückblick