Suurchrute 2019

26.10.2019 – Ein Vitamin-C-Plausch

Text: Zsuzsa Zarth

Bei kühlem, aber prächtigem Herbstwetter mit wolkenlosem Himmel wurde dieser Anlass bereits zum siebten Mal durchgeführt. Unter der bewährten Regie von Zsuzsa und Karin konnte wieder einmal ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden.

Die bestens vorbereitete Infrastruktur – vom „Bürotisch“ der Kabisausgabe, den Raffel- und Stampfstationen, bis zum Zubehör wie Gewürze, Anleitungen für’s Einmachen und dem Verkauf von Gläsern und Gärtöpfen – hat die Teilnehmenden aus Nah und Fern begeistert.

Dank dem unermüdlichen Einsatz vieler Frauen und jungen Helferinnen aus Fägswil sowie unter der bravourösen Leitung von Marianne Spörri und Trudi Keller bot das Beizli eine Vielzahl an Kuchen, Torten, Brötchen Getränke und Suppe und das traditionelle Menü „Surchruut-Spätzli“ in diversen Varianten an. Der Andrang auf die Plätze im Outdoor-Beizli trug auch dazu bei, dass von all den feinen Sachen am Schluss fast nichts übrig blieb.

Ein herzliches Dankeschön an die Spenderinnen und Helferinnen. Und einmal mehr hat uns Christian Vontobel den neu gekiesten Vorplatz zur Benützung überlassen, was dem Anlass eine speziell urchig-heimelige Atmosphäre verliehen hat. Danke villmal.

Ebenso gilt unser Dank an die Firma VeloPlus, welche uns immer wieder die Festbankgarnituren und die Paletten für die Stampfstationen kostenlos liefert und zur Verfügung stellt.

Tipps rund um das Suurchrute sowie für die Lagerung.

Fotos Suurchrute

zurück zum Rückblick